Die letzten Einsätze

16.05.2020  Brandeinsatz  in Großschönau Hofebusch  Gemeldeter Borkenkäfer
10.05.2020  Brandeinsatz  in Großschönau Glodfabianteich  Brand eines
22.04.2020  Brandeinsatz  in Hutbergstraße  Waldbrand Hutbergstraße

Aus unserer Galerie


zurück Übersicht vor
Posten
Einsatz 9 von 13 Einsätzen im Jahr 2020
Einsatzart: Brandeinsatz
Kurzbericht: Brand einer Markthütte am Wohngebäude
Einsatzort: Großschönau Hauptstraße
Alarmierung Feuerwehr Großschönau : Alarmierung per Funkmeldeempfänger und Sirene

am 28.03.2020 um 20:44 Uhr

Ausfahrt: 20:47 Uhr
Einsatzende: 23:30 Uhr
Einsatzdauer: 2 Std. und 46 Min.
Einsatzleiter: Fabian Hälschke
Mannschaftsstärke: 3/4/33
Fahrzeuge am Einsatzort:
Kommandowagen
Mannschaftstransportwagen
Tragkraftspritzenfahrzeug-Wasser
Schlauchwagen
Löschgruppenfahrzeug
Tanklöschfahrzeug
alarmierte Einheiten:
Feuerwehr Waltersdorf
Feuerwehr Großschönau

Einsatzbericht:

Großschönau

 

Ein Schuppen am Gebäude einer Bäckerei in Großschönau ist am Samstagabend gegen 20.44 Uhr aus bislang ungeklärter Ursache in Brand geraten. Ein Übergreifen auf das Gebäude konnte verhindert werden

Bereits 20:48 Uhr trafen erste Kräfte nach der Alarmierung durch die Leistelle Ostsachsen. Bereits auf der Anfahrt wurde eine sofortige Nachalarmierung weiterer Kräfte und Mittel aus Jonsdorf und Hainewalde , durch den Einsatzleiter veranlasst. Keine 4 Minuten später trafen weitere Einsatzkräfte aus Waltersdorf ein .

 

 

Nach dem Eintreffen der Kameraden und der ersten Lageerkundung wurde Unverzüglich neben der Brandbekämpfung von außen zwei A-Trupps im Innenangriff eingesetzt. Insgesamt waren ein duzend Kameraden unter schweren Atemschutz im Einsatz.

 

 

Die enorme Hitze durch das Feuer an der Giebelseite ließ dortige Fenster bersten. Das Feuer drohte sich so den Weg in die Bäckerei zu suchen. Mit zwei Riegelstellungen sollte die Ausbreitung auf das Dach und angrenzende Gebäude verhindert werden- erfolgreich .!

 

Zahlreiche Schaulustige waren an der Einsatzstelle zu gegen. Diesen machten die Polizeibeamten vor Ort einen Strich durch die Rechnung. Nach der Aufnahme der Personalien gab es entsprechende Platzverweise. Ob- und in wie vielen Fällen die Polizei Anzeigen wegen Verstößen nach den Infektionsschutzgesetz fertigen wird ist aktuell unbekannt.

 

 

Für gesamten Einsatzmaßnahme war es erforderlich die Hauptstraße zwischen der Emil – Schiffner – Straße und der Bahnhofstraße voll zu sperren.

 

 

Im Einsatz waren insgesamt 44 Kameraden der folgenden Feuerwehren:

 

Feuerwehr Großschönau (KdoW, TLF, HLF, SW)

 

Feuerwehr Waltersdorf (TSF-W und MTW)

 

Feuerwehr Jonsdorf (TLF)

 

Feuerwehr Hainewlade (LF)

 

Feuerwehr Oberoderwitz mit WBK (Wärmebildkamera)

 

stellv. Kreisbrandmeister

 

2 RTW

 

1 Polizei

 

Quelle.: Blaulicht Magazin :TB: ,

Brandeinsatz vom 28.03.2020  |  (C) Feuerwehr (2020)Brandeinsatz vom 28.03.2020  |  (C) Feuerwehr (2020)Brandeinsatz vom 28.03.2020  |  (C) Feuerwehr (2020)Brandeinsatz vom 28.03.2020  |  (C) Feuerwehr (2020)
Brandeinsatz vom 28.03.2020  |  (C) Feuerwehr (2020)Brandeinsatz vom 28.03.2020  |  (C) Feuerwehr (2020)Brandeinsatz vom 28.03.2020  |  (C) Feuerwehr (2020)Brandeinsatz vom 28.03.2020  |  (C) Feuerwehr (2020)
ungefährer Einsatzort: