Die letzten Einsätze

20.11.2018  Hilfeleistung  in Waltersdorf Ortslage Herrenwalde  Türnotöffnung Hilflose
16.11.2018  sonstiges  in NPH Waltersdorf Eröffnungsveranstaltung GFC 46 Saison  Absicherung
14.11.2018  Hilfeleistung  in Großschönau Hauptstrasse  Auslaufende Betriebstoffe

Aus unserer Galerie


Ernstfall für „DAMINO“

Wieder einmal stellte es sich heraus, wie ernst vorbeugender Brandschutz, insbesondere bei Reparaturarbeiten in und an Gebäuden zu nehmen ist. Ein scheinbar geringfügiger Funkenflug beim Schweißen kann zu einem ausgewachsenen Brand führen. So war es offenbar auch am Abend es 2. Juli, als die Gemeindefeuerwehr (also beide Ortsfeuerwehren) um 20.17 Uhr wegen eines Brandes in der „Damino“ alarmiert wurde. Die Kameraden nahmen unter der Einsatzleitung von GWL Henry Postler die Brandbekämpfung auf.

Alle sechs Fahrzeuge und 26 Kameraden waren an dem Einsatz beteiligt. Der beiliegende Bericht vom 4. Juli aus der Zittauer Zeitung gibt das Geschehen um die Löschung des Brandes gut wieder. Auch hier zahlte es sich aus, dass sich unsere Feuerwehrleute bereits rechtzeitig mit den örtlichen Verhältnissen (Operativ-taktische Übung in der DAMINO am 28. Januar 2013) vertraut gemacht hatten.

Bericht CM bzw. SZ Zittau