Die letzten Einsätze

16.05.2020  Brandeinsatz  in Großschönau Hofebusch  Gemeldeter Borkenkäfer
10.05.2020  Brandeinsatz  in Großschönau Glodfabianteich  Brand eines
22.04.2020  Brandeinsatz  in Hutbergstraße  Waldbrand Hutbergstraße

Aus unserer Galerie


zurück Übersicht vor
Posten
Einsatz 3 von 13 Einsätzen im Jahr 2020
Einsatzart: Brandeinsatz
Kurzbericht: Wohnungsbrand in Einfamilienhaus
Einsatzort: Bertsdorf Hörnitz Goehtestrasse
Alarmierung Feuerwehr Großschönau : Alarmierung per Funkmeldeempfänger und Sirene

am 22.02.2020 um 13:22 Uhr

Ausfahrt: 13:26 Uhr
Einsatzende: 15:30 Uhr
Einsatzdauer: 2 Std. und 8 Min.
Einsatzleiter: FFw Bertsdorf GWL Jens Heinze
Mannschaftsstärke: 3/4/22
Fahrzeuge am Einsatzort:
Tanklöschfahrzeug
Löschgruppenfahrzeug
Kommandowagen
alarmierte Einheiten:
Feuerwehr Großschönau

Einsatzbericht:

In einem Einfamilienhaus an der Goethestraße geriet aus bislang ungeklärter Ursache ein Wohnzimmer in Brand. Als die Feuerwehr eintraf, drang Qualm aus den Fenstern im 1 OG. Die 68- jährige Bewohnerin und ihr 36- jähriger Sohn hatten sich bereits in Sicherheit bringen können. Verletzte gab es demnach nicht, so die Polizei. Das Feuer griff auch auf andere Räume im ersten Obergeschoß über. Insgesamt 8 Angriffstrupps konnten das Feuer im Innenangriff liquidieren, wie der Einsatzleiter vor Ort mitteilte. Es waren 29 Kameraden der Feuerwehren Bertsdorf – Hörnitz, Großschönau und Zittau mit 7 Fahrzeugen im Einsatz.

Die Brandursache ist bislang unklar. Die Polizei teilte auf Nachfrage mit, das ein Brandursachenermittler der Polizeidirektion Görlitz noch am selben Tag seine Arbeit aufgenommen hat. Der Sachschaden ist noch nicht genau beziffert, wird aber ersten Angaben nach auf ca. 40.000€ geschätzt.

 

Text&Foto by Blaulicht Magazin Th. Baier

Brandeinsatz vom 22.02.2020  |  (C) Feuerwehr (2020)Brandeinsatz vom 22.02.2020  |  (C) Feuerwehr (2020)Brandeinsatz vom 22.02.2020  |  (C) Feuerwehr (2020)Brandeinsatz vom 22.02.2020  |  (C) Feuerwehr (2020)
Brandeinsatz vom 22.02.2020  |  (C) Feuerwehr (2020)
ungefährer Einsatzort: